Loft Architektur, Design und Fotografie von Richard Hopferwieser
change colorchange colorchange color                      
Home                            Impressum                    Kontakt                    Anfahrt                    Händler                    AGB´s                    Links      
 
 

Erkenntnissberichte über den Hausbau von Einfamilienhäuser von und für Laien:
Man muss nicht Architektur studiert und keine Maurerlehre absolviert haben um um ein Haus zu entwerfen und zu bauen. Ein wenig Hausverstand und Geschick und ein ungebrochener Wille sind jedoch in jedem Fall von Nöten. Seit vielen Jahrhunderten werden nun Häuser gebaut und es bleibt ein Rätzel warum das Hausbauen immer noch so teuer ist und so viel Aufsehens darum gemacht wird. Am Bauamt wird einem allerdings das Gefühl vermittelt, dass das Bauen an und für sich nicht unterstützt werden will, - viel mehr versucht man es zu verwalten, zu erschweren und Informationen werden dem Bauherr nur unwillig, von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen erteilt. Was den Hausbau aus meiner Erfahrung etwas schwierig macht ist keines Falles die Konstruktionen, ggf. in den seltensten Fällen die Architektur bzw. Statik. Kompliziert bzw. Zeitaufwendig wird Bauen dann wenn man kein Standardhaus erschaffen möchte welches im Grundriss ein Rechteck darstellt und dabei noch kostengünstiger Bauen möchte(muß) als jeder Fertighausanbieter. Die Erfahrung hat gezeigt, dass beim Hausbau bis zu 50% Einsparungspotential bei gleicherwertiger Qualitätsausführung vorhanden ist. Hierzu ist es jedoch notwendig das der Bauherr Preiserhebungen über nahezu alle wichtige Materialien durchführt und ausreichend Einblick gewinnt in die jeweils vor Ort gültige Bauordnung. Auch die Planung und Einreichung eines Einfamilienhauses kann ein Bauherr getrost ohne Architekt und technischem Zeichner ausführen vorausgesetzt er erlernt das CAD-Zeichnen, welches bei entsprechndem Talent in wenigen Tagen erlernbar ist. Wenn dann die passende Baufima gefunden ist kann der Einreichplan besonders kostengünstig eingereicht werden. Nachdem ich diese Tatsachen Anfangs noch nicht wußte und wohl irrtülicher Weise davon ausgegangen war, dass Mitmenschen mir bei meinem Vorhaben helfen würden, habe ich bereits im Anfangsstadium Leergeld bezahlen müssen. Mit diesem Leergeld müssen Sie nicht mehr rechnen, wenn Sie meine Homepage zum Hausbau gefunden haben. [...]

     
         
   
Ein Kind zeugen und einen Baum pflanzen das kann jeder. Ein Haus bauen auch!
     
         
    Ich möchte jedoch Jedermann/Frau dazu motivieren zumindest das Haus zu bauen.
Der Rest ergibt sich ggf. von selbst und das "Know how" vermittle ich Ihnen gerne.
     
         
    Industrial- & webdesign, grafik, fotografie: © 2010 Richard Hopferwieser